Unsere Prüflabore – akkreditierte Qualität nach DIN 17025

Unsere Labore, in denen der größte Teil unserer Produkte getestet wird, sind durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) als Prüflabore nach DIN EN ISO / IEC 17025 unter der Registrierungsnummer D-PL-19052-01-00 akkreditiert. Diese Norm, welche die Anforderungen an Laboratorien beschreibt, ist international anerkannt und wird von Akkreditierungsstellen, Behörden und Laboratorien angewendet. Sie legt sowohl die Anforderungen an das Management als auch die an Prüf- und Kalibrierlaboratorien fest, wobei auf die technischen Details, wie z. B. Auswahl der Prüfverfahren, Validierung, messtechnische Rückführung und Messunsicherheitsbetrachtungen, besonderer Wert gelegt wird.

Als führender Hersteller für Lichtmesstechnik ist es uns wichtig, Ihnen das größtmögliche Vertrauen in unsere Geräte zu geben. Mit der Akkreditierung unserer Prüflabore haben Sie als Kunde deutlich mehr Sicherheit und die garantierte Vergleichbarkeit der Messergebnisse. So können auch Sie gegenüber Dritten die Güte der Messungen mit den von uns geprüften Geräten nachweisen.

Alle verwendeten Standards sind direkt rückführbar auf Referenznormale der Nationallabore PTB (Deutschland) oder NIST (USA). Aus den detaillierten Prüfscheinen, die unseren Messgeräten beiliegen, geht die genaue Rückführbarkeit hervor.

Den Prüflaboren von Instrument Systems ist es gestattet, ohne vorherige Information und Zustimmung der DAkkS die aufgeführten Prüfverfahren mit unterschiedlichen Ausgabeständen anzuwenden (flexible Akkreditierung Kategorie III).

Nachfolgend sind die wichtigsten radiometrischen und photometrischen Größen aufgelistet, für die Instrument Systems akkreditiert ist:

  • Mittlere Lichtstärke bzw. "Averaged LED Intensity" für LEDs: ILED-B gemäß CIE 127:2007
  • Lichtstrom für LEDs gemäß CIE 127:2007
  • Spektrale Bestrahlungsstärke von 200 bis 2500 nm
  • Leuchtdichte und Strahldichte von 360 bis 1100 nm
  • Lichtstrom und Strahlungsleistung von 360 bis 1100 nm
  • Farbmetrik - Tristimuluswerte X, Y, Z und die von diesen durch Berechnung ableitbaren Farbmessgrößen (ISO 11664)