Unverzichtbar - Zubehör für einen großen Einsatzbereich

Mit der Einführung der ersten Spektrometer vor 20 Jahren hat Instrument Systems bereits das Konzept der Strahlungseinkoppelung über Lichtleiter realisiert. Im Laufe der Zeit wurde eine umfangreiche Palette an Einkoppeloptiken und Messadaptern für die unterschiedlichsten Anwendungen entwickelt. Das Spektrometer wird somit zu einem universellen Messgerät, bei dem das Zubehör einfach durch Umstecken des Lichtleiters ausgewechselt werden kann.

Zusätzlich bietet der innovative Lichtleiter-Anschluss von Instrument Systems einen besonderen Vorteil: Bei einem Wechsel des Zubehörs bleibt die Kalibrierung erhalten. Dies wird erreicht durch die feste Verbindung des Lichtleiters mit einem Faserstecker-Adapter, der einen mechanisch präzisen und damit reproduzierbaren Anschluss an den optischen Eingang des Spektrometers gewährleistet.

Die folgende Tabelle präsentiert Ihnen einen Überblick über das verfügbare Zubehör: 

Modell Bezeichnung Einsatzbereich
EOP-xxx Einkoppeloptiken mit Diffusor Messung der Bestrahlungsstärke bzw. Beleuchtungsstärke
ISP 40 Einkoppeloptik mit Ulbricht-Kugel Messung der Bestrahlungsstärke bzw. Beleuchtungsstärke; Einkopplung von divergenter bzw. konvergenter Strahlung
ISP 150 Ulbricht-Kugel für T/RMessung der diffusen Transmission und Reflexion
RMH 45  ReflexionsmesskopfMessung der diffusen Reflexion in 45°/0° und gerichteten Reflexion in 45°/45°
TRA 100 Transmissions-Messadapter Messung der gerichteten Transmission
LS 100 /
LS 500
 
Lichtquellen Zum Anschluss an TRA 100, ISP 150 und RMH 45
OFG-xxx Optische Fasern / Lichtleiter Zur Verbindung des Zubehörs mit dem Spektrometer
PLG-xxx Faserstecker-Adapter Verbindungselement zwischen Lichtleiter und Spektrometer
TOP 200 Teleskopoptik Messung der Strahldichte bzw. Leuchtdichte
ISP 75 / 250 / 500 / 1000 Ulbricht-Kugeln für LED/SSLMessung der Strahlungsleistung bzw. des Lichtstroms
ISP 50-UV  / 100-UV 150-UV / 250-UVUlbricht-Kugeln für UVUV-Messlösungen für Labor & Produktion