LED Messung - für jede Messgröße das passende Zubehör

Zur Charakterisierung der optischen Eigenschaften von LEDs gibt es unterschiedliche radiometrische und photometrische Größen. Entsprechend der gewünschten Messgröße muss das geeignete Zubehör ausgewählt werden. Da alle Messadapter konform zu den Vorgaben der CIE Publikation 127:2007 sind, wird stets eine Vergleichbarkeit der Messungen sichergestellt.

LED-Testfassungen LED-437 und LED-501

Der Anschluss an das Spektrometer erfolgt über ein optisches Faserbündel oder eine Multimode-Faser. Damit kann das Zubehör sehr bequem durch Umstecken der Faser gewechselt werden, und zwar ohne dass die Kalibrierung verloren geht. 

Die folgende Tabelle erleichtert Ihnen die Auswahl des richtigen Zubehörs: 

Zu messende optische EinheitZubehör
PhotometrischRadiometrisch
Lichtstärke [cd]Strahlstärke [W/sr]LED-4xx Lichtstärke-Adapter (Hoher Lichtdurchsatz; Versionen für Labor und Produktion verfügbar)
LED-25  "Averaged LED Intensity" Adapter (Höchste Genauigkeit aber geringer Lichtdurchsatz)
Lichtstrom [lm]Strahlungsleistung [W]Ulbricht-Kugeln der Serie ISP75 / ISP150L / ISP250 / ISP500 / ISP1000
Beleuchtungsstärke [lux]Bestrahlungsstärke [W/m²]EOP-xxx Einkoppeloptiken (siehe Produktgruppe "Sonstiges Zubehör")
Leuchtdichte [cd/m²]Strahldichte [W/sr m²]TOP200 Teleskop-Optik (siehe Produktgruppe "Sonstiges Zubehör")
Winkelabhängige AbstrahlcharakteristikLEDGON Goniophotometer

Durch den Einsatz eines Spektrometers werden bei jeder Messung neben den radiometrischen und photometrischen Größen automatisch alle farbmetrischen Parameter der LED wie die Dominante Wellenlänge, Farbort, Farbtemperatur und Farbwiedergabeindex ausgewertet. 

Für jede Bauform die passende Testfassung

LEDs werden in den unterschiedlichsten Bauformen und Konfigurierungen produziert: als bedrahtete Einzel-LEDs, in SMD-Ausführung, als Multi-Chip oder High-Power LEDs. Oder auch in Form von Level 2 Produkten wie beispielsweise die Luxeon Star. Dementsprechend vielfältig sind die Anforderungen, um die LEDs für die optische Messung zuverlässig elektrisch kontaktieren und mechanisch ausrichten zu können. Instrument Systems bietet hierzu das in der Industrie umfangreichste Produktspektrum an Testfassungen an.   

ModellVerwendung
LED-5xxPräzisions-Testfassungen für alle gängigen Standard und High-Brightness LEDs in bedrahteter und SMD Ausführung
LED-6xxLow-Cost Testfassungen für bestimmte LED Typen
LED-81xTestfassungen für High-Power LEDs bis max. 5W Verlustleistung und 2A Strom; Passive Kühlung der LED per Kühlkörper und Lüfter
LED-850TEC-Testadapter für High-Power LEDs und Level 2 Boards bis max. 10W Verlustleistung und 2A Strom; Aktive Kühlung und Heizung der LED per Peltier-Element