LGS 1000 - Große Messtechnik für große SSL-Leuchten und LED-Module

Das neue LGS 1000 Goniophotometer bestimmt die winkelabhängige Abstrahlcharakteristik von großen SSL-Leuchten und LED-Modulen bis zu einer Länge von 1900 mm und 50 kg Gewicht. Durch die Typ C Bauweise mit horizontaler optischer Achse ermöglicht das LGS 1000 trotz seiner beeindruckenden Abmessungen von 1850 x 1492 x 1798 mm einen deutlich einfacheren Aufbau der Messstrecke als dies bei komplizierten Spiegel-Goniophotometern der Fall ist.

In Kombination mit einem Spektralradiometer von Instrument Systems lassen sich außerdem alle spektralen Parameter, wie beispielsweise Farbkoordinaten, Farbtemperatur und sogar Farbwiedergabeindex, winkelabhängig bestimmen. Für sehr schnelle "on the fly" Messungen von C-Ebenen kann alternativ auch das Optronik DSP-Photometer eingesetzt werden.

LGS 1000 Goniophotometer

Das Gesamtsystem

Das LGS 1000 besteht aus dem eigentlichen Goniophotometer mit Probenplatte für die Befestigung des Prüflings und dem LGS-Controller. Die Steuereinheit befindet sich in einem separaten 19“- Geräteschaltschrank. Das Goniophotometer-System LGS 1000 von Instrument Systems verfügt über umfangreiches Zubehör, wie den Lichtstromintegrator, der Prüflinge bis 200 mm Durchmesser in ihrer Brennlage normkonform nach CIE S 025, EN 13032-4 und IES LM-79-2008 misst. Darüber hinaus erlaubt die sogenannte Lagekorrektur auch bei großen Prüflingen eine von der Brennlage unabhängige Messung der relevanten Kennzahlen und gewährleistet über die Hilfsphotometer-Methode eine normkonforme Messung nach den aktuellen Standards CIE S 025 und EN 13032-4.

Merkmale

  • Typ C Goniophotometer für Prüflinge bis 1900 mm Durchmesser
  • Erleichtertes Aufspannen der Proben über begehbare Trittstufen
  • Präzise Bestimmung der Lichtstärkeverteilung und des Lichtstroms
  • Winkelaufgelöste Untersuchung von spektralen und farbmetrischen Größen
  • Optionaler Lichtstromintegrator
  • Optionale Lagekorrektur

Technische Spezifikationen 

LGS 1000 Goniophotometer
Goniometer
CIE GoniometertypTyp C mit horizontaler optischer Achse
AntriebServomotoren
Verfahrbereich C-Achse± 180° mit Endschaltern
Verfahrbereich γ-Achse

± 170° mit Endschaltern (nutzbar bis ± 165° wg. Abschattung)

Auflösung der Winkelgeber0,01°
Reproduzierbarkeit C-Achse

≤ 0,1° (unter Nennbelastung)

≤ 0,2° (unter max. Belastung)

Reproduzierbarkeit  γ-Achse

≤ 0,1° (unter Nennbelastung)

≤ 0,1° (unter max. Belastung)

Verfahrgeschwindigkeit
C-Achse
5°/s bis 50°/s wählbar (16 Geschwindigkeiten)
Verfahrgeschwindigkeit 
γ-Achse
5°/s bis 30°/s wählbar (16 Geschwindigkeiten)
Verfahrbereich Z-Achse50 bis 500 mm über Handkurbel (integrierte Maßskala in mm)
Lichte Höhe1005 mm
Probenaufnahme
Maximale Probengröße1700 x 1050 mm² bzw. 1900 x 620 mm² (jeweils für symmetrische Montage)
Nennlastbereich0-30 kg
Maximallastbereichbis 50 kg
LGS Controller
FunktionenAnsteuerung der Servomotoren des Goniometers; Anzeige der Winkelpositionen; optional Messwertanzeige bei Verwendung des Optronik Photometers
SchnittstellenRS-232-C für PC-Anschluss; CAN-Bus für DSP-Messverstärker und Fernbedienung RecoCAN
GeräteaufbauSeparater 19" Schaltschrank mit 33 Höheneinheiten (Maße Schaltschrank: 1650 x 552 x 600 mm)
Stromversorgung und max. Leistungsaufnahme230 V; ca. 2000 VA

 Bestellinformationen

Bestell-Nummer                    Beschreibung
Goniometer
LGS1000-100     LGS 1000 Goniometer im C, γ-Koordinatensystem mit horizontaler optischer Achse; Separater 19“ Schaltschrank mit Steuer- und Kontrolleinschüben; ohne Photometer oder Spektralradiometer
Optionen
LGS1000-150Sicherheitssystem für CE-Konformität des LGS1000-100; bestehend aus zwei im Grundkörper integrierten Laserscannern
LGS1000-300Optionale 100 - 127 V AC Stromversorgung für LGS1000-100
LGS1000-320RecoCAN Fernbedienung für die manuelle Winkelpositionierung
LGS1000-330Optionaler Einschub LGS SwitchBox für die elektrische Versorgung und Vermessung des Prüflings
LGS1000-580Probenhalter für Messungen mit Lagekorrektur
LGS1000-700Probenhalterung für Lichtstromintegrator
LGS1000-710Lichtstromintegrator Version Photometer
LGS1000-720Lichtstromintegrator Version Photometer und Spektralradiometer
Zubehör
LGS-415Stativ mit Halterung für einen Streulichttubus; Höhe der optischen Achse 1695 mm
LGS-440Streulichttubus mit ±4,5° Öffnungswinkel für die Messung der Lichtstärkeverteilung im Fernfeld; für EOP 120 oder Photometerkopf
LGS-450Streulichttubus mit ±30° Öffnungswinkel für die Messung des Lichtstroms im Nahfeld; für EOP 120 oder Photometerkopf
LGS-470Rack für Spektralradiometer CAS 140CT
AC-Stromquellen und Leistungsmessgeräte
W-301100 V / 115 V Netzspannung für AC-Stromquellen mit 250, 500 und 1000 W
W-302240 V Netzspannung für AC-Stromquellen mit 250, 500 und 1000 W
W-310AC-Stromquelle 250 VA
W-310-1AC-Stromquelle 250 VA und erweiterter Spannungsbereich 0-500 V AC
W-320AC-Stromquelle 500 VA
W-320-1AC-Stromquelle 500 VA und erweiterter Spannungsbereich 0-500 V AC
W-330AC-Stromquelle 1000 VA
W-330-1AC-Stromquelle 1000 VA und erweiterter Spannungsbereich 0-500 V AC
W-410Messgerät zur Bestimmung elektrischer Kenngrößen
Photometer
LGS-610Photometer bestehend aus Photometerkopf (10 x 10 mm Lichteintrittsfläche), Klasse L nach DIN5032-7, EN-DIN13032-1, CIE69; DSP-Messverstärker mit digitalem Signalprozessor zum Anschluss an LGS Controller; inkl. Aufnahmeplatte für Stativ
LGS-620Kosinus korrigiertes Photometer bestehend aus Photometerkopf (Lichteintrittsfläche 12 mm Durchmesser), Klasse L nach DIN5032-7, EN-DIN13032-1, CIE69; DSP-Messverstärker mit digitalem Signalprozessor zum Anschluss an LGS Controller; inkl. Aufnahmeplatte für Stativ
CAL-630Kalibrierung in Beleuchtungsstärke; inkl. Werkskalibrierzertifikat sowie Nachweis über spektrale Anpassung des Detektors