News

26.03.13: Verschmelzung von Optronik Berlin mit der Muttergesellschaft Instrument Systems

Mit Wirkung zum 27.02.2013 wurde die Optronik Berlin GmbH mit der Muttergesellschaft Instrument Systems GmbH verschmolzen. Seit 2010 verbindet Optronik und Instrument Systems bereits eine enge Kooperation durch gemeinsame Produktentwicklungen und Produktionsaufgaben. Diese Zusammenarbeit soll nun durch die Firmenverschmelzung unter einem Dach fortgeführt werden.

Der Optronik Standort in Berlin mit allen Mitarbeitern bleibt als Expertenteam für Goniophotometrie und die Ausstattung kompletter Lichtlabore erhalten. Unter dem Label Optronik Line werden alle bisherigen Produktreihen weitergeführt. Die Münchner Instrument Systems GmbH ist seit der Verschmelzung Gesamtrechtsnachfolger der Optronik Berlin GmbH und übernimmt damit Aktiva und Passiva sowie sämtliche Rechte und Pflichten aus bestehenden Verträgen.

„Instrument Systems und Optronik Berlin arbeiten seit 3 Jahren erfolgreich zusammen. In vielen Unternehmensbereichen besteht eine intensive Verflechtung. Deshalb lag der Schritt nahe, die beiden Unternehmen zu verschmelzen und damit viele Prozesse zu vereinfachen.“, so Geschäftsführer Richard Distl. „Unsere Kunden können sich selbstverständlich weiterhin auf die hohe Qualität der Produkte verlassen und haben gleichzeitig Zugriff auf eine vergrößerte Angebotspalette.“